Wednesday, August 23, 2017
Der AHS Award 2017

Bewerben Sie sich jetzt für den AHS Award 2017. Die Albert-Heim-Stiftung richtet im laufenden Jahr bereits zum dritten Mal einen akademischen Preis für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Kynologie aus.

 

Der AHS Award mit einer Preissumme von Fr. l0 000.– wird jährlich für herausragende Arbeiten von Nachwuchsforscherinnen und -forschern, Dissertationen, Lizenziats-, Master- und Bachelor-Arbeiten einer Schweizerischen Hochschule auf dem Gebiet der kynologischen Forschung vergeben. Das breite  Forschungsspektrum umfasst nicht nur die verschiedensten Disziplinen rund um den Hund, sondern auch interdisziplinäre Fragestellungen wie beispielsweise die Mensch-Hund Beziehung.

 

Die Nominationsfrist für Bewerbungen läuft bis am 31. August 2017.

 

Eine Fachjury wird die eingereichten Arbeiten sichten und den AHS Award an ein es oder mehrere Projekte vergeben, welche die Prädikate «professionell», «innovativ» und „originell" am besten erfüllen. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Einhaltung der geltenden wissenschaftlichen Kriterien gelegt. Die Preisverleihung findet im Herbst 2017 statt.


Die Arbeit ist vorerst elektronisch und bei Erfüllung der Annahmekriterien auch in gedruckter Form zusammen mit einer Annahmebestätigung der Hochschule, einer Kopie der Promotionsurkunde (bei Nachwuchsforschern/-innen) und einem kurzen Lebenslauf bei der Geschäftsstelle der AHS einzureichen. 

 

Deutsch Francais Italiano English 
Ausschreibung  Appel à Candidatures
Bando_di_Gara
 Invitation
Bewerbung Candidature Candidatura  Application